Ressort
Du befindest dich hier:

Jenna Dewan verrät: Diese Handlung von Channing Tatum hat sie nach der Trennung verletzt

Channing Tatum und Jenna Dewan haben sich 2018 nach neun Jahren Ehe getrennt. Und obwohl die Sache nicht in einem Rosenkrieg geendet hat, war nicht alles friedlich...

von

jenna dewan
© 2019 Getty Images

Sie galten lange Zeit als das Traumpaar Hollywoods. Deshalb waren Fans am Boden zerstört, als Channing Tatum und Jenna Dewan 2018 nach neun Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgaben. Doch so, wie sie sich auch während ihrer Beziehung sehr zivilisiert benommen haben, war es auch nach dem Aus: Beide baten um Verständnis für die Situation und sahen es als "Befreiungsschlag" die Trennung auf Instagram zu verkünden. So hätten sie endlich einen klaren Schlussstrich gezogen und könnten sich nun auf die Erziehung ihrer Tochter konzentrieren.

Doch in ihrem Buch "Gracefully You" beschreibt Dewan, wie sie von Tatum "überrumpelt" wurde. Der Schauspieler ist nämlich schon wenige Monate später mit Sängerin Jessie J gesehen worden - mit der er mittlerweile fix zusammen ist, auch wenn die beiden das nicht an die große Glocke hängen. Auf jeden Fall habe Dewan von der neuen Beziehung erst via Medienberichten erfahren und nicht von Tatum selbst.

Das habe sie schwer getroffen. So schwer, dass sie sogar schon Tweets über die Situation formuliert hatte. Doch bevor sie die Worte posten konnte, ging sie in sich: "Ich fragte mich: 'Wie kann ich mit dieser Situation würdevoll umgehen?'" Und dann entschied sie, nichts zur Situation zu sagen. Ganz im Gegenteil: Jessie J und sie unterstützten einander gegenseitig, als ihr Aussehen von den Medien nonstop verglichen wurde.

Hut ab vor Jenna Dewan! Sie hat es nicht nur geschafft, elegant mit der Situation umzugehen, sondern bewies auch, dass Ex-Partnerinnen und neue Flammen sich nicht hassen müssen. Außerdem sind wir mehr als happy, dass Dewan mittlerweile auch einen neuen Freund hat: Mit Steve Kazee erwartet sie sogar ein Kind!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: