Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Aniston und Brad Pitt: Sehen wir hier ein Liebes-Comeback?

Bei der Verleihung der SAG Awards sah man das einstige Ehepaar Jennifer Aniston und Brad Pitt auf einmal wieder sehr vertraut und sogar Händchen haltend - werden hier all unsere Hoffnungen für ein Happy End für die beiden tatsächlich wahr?

von

Jennifer Aniston und Brad Pitt: Sehen wir hier ein Liebes-Comeback?
© 2020 Getty Images

Sie waren eines unser absoluten Lieblingspärchen in Hollywood: Von 2000 bis 2005 waren Brad Pitt (56) und Jennifer Aniston (50) verheiratet - bis er sie wegen Angelina Jolie verließ, mit der er bis 2016 zusammen war und die gemeinsam sechs Kinder haben.

Seitdem hoffen Fans auf ein Liebes-Comeback der Hollywood-Stars und immer wieder gab es auch Anlässe für Gerüchte, dass da mehr wäre zwischen den beiden. So wurde Pitt vergangenes Jahr bei Anistons 50. Geburtstag gesehen und Bekannte verrieten, dass sie sich nach wie vor sehr gut verstehen.

Und nun gibt es Bilder, die erneut Hoffnung aufkommen lassen: Bei den Screen Actors Guild Awards feierten sie gemeinsam und es entstanden ganz entzückende und überaus intime Fotos. Beide konnten an diesem Abend Preise abräumen: Aniston für ihre Leistung in der TV-Serie „The Morning Show“ und Pitt für „Once Upon A Time … In Hollywood“.

Backstage trafen die beiden aufeinander und obwohl sie nun seit über einem Jahrzehnt getrennte Wege gehen und auch sie dazwischen andere Partner hatte (darunter Justin Theroux, mit dem sie von 2015 bis 2017 verheiratet war), schien die Verbindung untereinander nie ganz abzubrechen.

Beim Gratulieren umarmten sie sich innig, hielten sich an den Händen, lachten und sahen sich tief in die Augen. Danach will Pitt sie auch gar nicht mehr gehen lassen und hält sie liebevoll noch länger fest. Gesten voller Vertrautheit, Herzlichkeit und mehr?

Dich interessieren auch die besten Looks vom Red Carpet der SAG Awards - HIER entlang!