Ressort
Du befindest dich hier:

Erstmals spricht Jennifer Aniston über ihr Verhältnis zu Ex-Mann Brad Pitt

Lange Zeit haftete Schauspielerin Jennifer Aniston der Nimbus der verlassenen Frau an. Jetzt hat sie mit dem Schauspieler Justin Theroux, 40, offenbar die große Liebe gefunden – und macht ihren Frieden mit Ex-Mann Brad Pitt und Angelina Jolie.

von

Jennifer Aniston - Erstmals spricht Jennifer Aniston über ihr Verhältnis zu Ex-Mann Brad Pitt
©

Selbst viele kurze Affären (etwa mit Sänger John Mayer http://johnmayer.com/ ) konnten nicht darüber hinweg täuschen, dass die schöne Schauspielerin Jennifer Aniston (42) lange Zeit unter der Trennung von Brad Pitt litt. Dieser hatte Aniston 2005 verlassen – kurz darauf wurde seine Affäre mit Angelina Jolie publik.

"Es gibt keinen Streit mit Angelina." Jetzt, da sie an der Seite von Justin Theroux endlich angekommen scheint, spricht Jennifer Aniston in dem Magazin InStyle erstmals offen über die Beziehung zu Angelina Jolie und Brad Pitt: "Es nervt mich, dass die Medien immer behaupten, Angelina und ich hätten einen Zickenkrieg. Das geht andauernd so. Dabei handelt es sich nur um eine billige Schlagzeile, mit der zwar viel Geld verdient wird – die aber nichts mit der Realität zu tun hat."
Sie habe abgeschlossen. Alles vergeben, alles vergessen. Und auch Brad Pitt bemüht sich, das harmonische Bild aufrecht zu erhalten. Seine Ex-Frau sei „unglaublich großzügig, liebevoll und witzig“. Er freue sich sehr über ihr neues Glück.

"Eine großartige Lebensphase." Dies hat Aniston in Justin Theroux offensichtlich gefunden. Auch wenn Hollywood-Nattern der Beziehung zu dem weit erfolgloseren Schauspieler zunächst kaum Chancen einräumten – Aniston strahlt vor Glück: "Ich befinde mich in einer freudigen, wunderschönen Phase meines Lebens. Mit den Jahren habe ich gelernt, welche Eigenschaften in der Liebe wichtig sind und was zu mir passt. Und was ich nicht akzeptieren werde." Scheint so, als hätte die Schauspielerin nicht nur die große Liebe, sondern auch ihre Mitte gefunden.

(red)