Ressort
Du befindest dich hier:

Jen gab Brad eine Abfuhr

Neo-Single Brad Pitt wollte seine Exfrau Jennifer Aniston auf ein Pläuschen treffen, die 47-Jährige lehnte dankend ab. Gut gemacht, Jen!

von

Jen gab Brad eine Abfuhr
© Matt Winkelmeyer/Getty Images

Das Verhältnis zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston soll seit ihrer Scheidung freundschaftlich sein – der 52-Jährige verließ damals Jen für Angelian Jolie. Nun steckt der Hollywoodstar in Scheidung Nummer zwei und warum nicht jetzt die Ex anrufen?

Brad und Jennifer waren beide in London – natürlich nicht gemeinsam –, sie promoteten ihre neuen Filme. Pitt rief Aniston an, um sie um ein Treffen zu bitten (um über die guten alten Zeiten reden???). Der Friends-Star zeigte ihrem Ex die kalte Schulter und erteilte dem Sechsfachpapa eine Abfuhr.

"Er rief sie an und sie hatten eine nette Unterhaltung. Aber Jen meinte zu Brad, dass sie keine Zeit für ihn hätte, obwohl sie ihn im Geiste unterstütze.", so eine Quelle gegenüber Heat. Auch wenn Brad wieder richtig hot aussieht, finden wir Jens Aktion spitze – außerdem ist sie glücklich mit Justin Theroux verheiratet.