Ressort
Du befindest dich hier:

So viel Wahres steckt in FRIENDS: Das hat Jen mit Rachel gemeinsam

Mit ihrer Rolle als Rachel Green wurde Jennifer Aniston weltbekannt. Wir haben 15 Fakten gefunden, die Jennifer Aniston mit ihrer wichtigsten Rolle gemeinsam hat.

von

So viel Wahres steckt in FRIENDS: Das hat Jen mit Rachel gemeinsam
© Getty Images

Ein wahrer Glücksgriff: Mit ihrer Rolle in der Serie FRIENDS feierte Schauspielerin Jennifer Aniston große Erfolge und ebnete sich damit den Weg für die ganz großen Rollen in Hollywood. Mit 236 Episoden verpackt in 10 Staffeln, die in 10 Jahren gedreht wurden, hat Jen ganz schön viel Zeit in ihrer Rolle als Rachel Green verbracht. Kein Wunder, dass sich so manches aus dem Privatleben der Schauspielerin mit ihrer Paraderolle vermischt hat. Anlässlich ihres 50. Geburtstages, den Jennifer Aniston am 11. Februar feiert, haben wir 15 Fakten zusammengetragen, die beweisen, dass Jen in manchen Dingen ihre Rolle als Rachel nicht so ganz abgelegt hat. Stylight, die Suchmaschine für Mode und Design hat uns mit Fakten unterstützt.

Sternzeichen

Rachel ist in der Serie eigentlich Sternzeichen Stier. In einer Folge verspricht sich Jennifer Aniston und behauptet, Wassermann zu sein – wie im echten Leben.

Plastische Chirurgie?

Rachel und Jennifer haben offensichtlich etwas machen lassen – und zwar mit ihrer Nase.

Hundestatue

Die große, weiße Hundestatue in Joeys Apartment gehörte in Wirklichkeit Jennifer Aniston.

Eltern geschieden

In der Serie sind Rachel Greens Eltern geschieden. So wie die Eltern von Jennifer Aniston.

Griechische Unterstützung

Als Rachel in der 7. Staffel jemanden sucht, der Chandler und Monica trauen kann, findet sie einen orthodoxen Priester, der eigentlich für die Anastassakis / Papasifakis-Hochzeit vor Ort ist. Anastassakis ist Jennifer Anistons Familienname. Ihr Vater ließ den griechischen Namen anglisieren, bevor Jennifer auf die Welt kam.

8 ernsthafte Beziehungen

Die Anzahl an ernsthaften Beziehungen, die Jen wie auch Rachel hatten, ist dieselbe.

Der Look

Die Frisur war in der Serie wie auch im echten Leben dieselbe – natürlich. Ein Problem gab es da aber: Jennifer Aniston hatte angeblich immer Probleme, den typischen Rachel Look zu stylen. Der Haarschnitt gilt als eine der meist kopierten Frisuren weltweit.

Ross & Rachel

Es war eigentlich nicht geplant eine Liebesgeschichte über Ross und Rachel zu drehen. Nachdem die Chemie zwischen David Schwimmer und Jen so gut stimmte, wurde ihre Geschichte umgeschrieben.

Trauzeugin

Rachel war Trauzeugin bei Monicas Hochzeit. Courteney Cox tat dem gleich und war Trauzeugin bei Jennifer Anistons Hochzeit mit Justin Theroux im Jahr 2015.

Rachel & Monica

Jennifer Aniston und Courteney Cox sind im echten Leben genauso dicke Freundinnen wie Rachel und Monica in der Serie.

Katastrophe in der Küche

Rachel ist eine echte Katastrophe in der Küche. Und auch Jennifer Aniston hat einmal zugegeben, dass sie nicht einmal weiß, wie man Cordon Bleu zubereitet.

Ex-Boyfriends

Zwei Ex-Freunde von Jennifer Aniston hatten auch mit Rachel eine Beziehung: Tate Donavan (alias Joshua) und Brad Pitt (alisas Will). Gerüchten zufolge hatte Jen auch etwas mit Mathew Perry, der in der Serie Chandler spielt.

Kellnerin

Rachel jobbt anfangs als Kellnerin. Und auch jennifer Aniston hat während ihres Schauspiel-Studiums nebenbei als Kellnerin gearbeitet.

Verliebt, verlobt, geschieden

Jennifer als auch Rachel wurden bereits geschieden. Jennifer Aniston, wie wir alle wissen, von Brat Pitt und Justin Theroux. Und Rachel musste sich nach einer betrunkenen Las Vegas-Hochzeit von Ross scheiden lassen.

"Zeit der Sehnsucht"

Rachels bester Freund Joey spielt in der fiktionalen Version der NBC-Serie "Zeit der Sehnsucht". Im realen Leben ist Jennifers Vater ebenfalls Darsteller dieser Serie.