Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Aniston küsst Ellen DeGeneres live im TV

Schauspielerin Jennifer Aniston war zu Gast bei Ellen DeGeneres und verwickelte sich selbst in ein amüsantes Gespräch, das schließlich zu einem Kuss führte.

von

Jennifer Aniston küsst Ellen DeGeneres live im TV
© 2019 Getty Images

"I kissed a girl and i liked iiit!" – vom heutigen Tag an, kann auch Schauspielerin Jennifer Aniston bei diesem Smash-Hit mitgrölen. Denn die 50-Jährige hat es getan und zum ersten Mal in ihrem Leben eine Frau geküsst (sagt sie zumindest). Wer hatte die Ehre? Niemand Geringeres als Showmasterin Ellen DeGeneres, die die Situation quasi inszeniert hat und im richtigen Moment beherzt zupackte. Zu Beginn wollte Jen von Ellen wissen, wann sie zum letzten Mal einen Mann geküsst hat. Die TV-Moderatorin ist nämlich seit 10 Jahren mit einer Frau verheiratet – und zwar mit Schauspielerin Portia De Rossi.

"Du hast sehr weiche Lippen"

"Ich küsse Männer einfach so, ohne mit ihnen etwas anzufangen", konterte Ellen. Danach wollte sie natürlich wissen, wann Jennifer Aniston zum letzten Mal die Lippen einer Frau berührte. "Ich küsse Mädels nicht auf die Lippen, nie...", erwiderte die Schauspielerin verdutzt. Und schon spitzte Ellen die Lippen und machte sich für DEN TV-Kuss des Jahres (okay, des Monats) bereit, der letzten Endes eher einem Bussi als wildem Rumgeknutsche gleichte, aber das Saalpublikum trotzdem auf Hochtouren brachte. "Du hast sehr weiche Lippen", stellte Jen abschließend fest. Woraufhin Ellen mit "Darum mach ich, was ich mache" antwortete. Wir können uns auch schlimmere Jobs vorstellen, als Promis zu busseln...