Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Anistons natürliches Haar: Eigentlich hat sie Locken!

Uns ist schon klar, dass Jennifer Aniston nicht mit schulterlangem Stufenschnitt auf die Welt gekommen ist, aber wir hätte nicht erwartet, dass sie eigentlich lockig ist!

von

jennifer aniston haare
© 2019 Getty Images

In letzter Zeit ist ein kleiner Hype rund um Jennifer Aniston aufgeflammt. Beliebt ist sie ja schon seit "Friends", doch jetzt scheint die 50-jährige Schauspielerin so richtig zur Kultfigur zu werden. Nicht zuletzt, wegen ihres frischen Instagram-Accounts, den sie beflissentlich mit humorvollem Content befüllt. Außerdem gibt sie Krümel ihres Privatlebens Preis.

Zum Beispiel verriet sie, welchen Lippenstift sie als Rachel immer trug (hier findet ihr den perfekten 90's-Ton). Und nun hat auch ihr Haar-Stylist verraten, wie die ikonische Mähne der Schauspielerin in Wirklichkeit aussieht. Denn wer glaubte, dass Aniston mit perfekt geglätteten Haaren aus dem Mutterbauch gekrochen ist, wird sich wundern - Jennifer ist mit natürlichen Beach-Waves gesegnet:

jennifer aniston haare

Chris McMillan postete auf Instagram ein Bild von Aniston und erklärte, wie er den natürlichen Look kreiert hatte: "Die Locken und Wellen sind Jens natürliche Haare. Wir haben sie lufttrocknen lassen und nur ein bisschen mit dem Föhn nachgeholfen, um Volumen reinzubringen. Außerdem habe ich einzelne Strähnen mit einem Lockenstab nachgeformt."

McMillan hat wahrlich ein Händchen für Anistons Haare, denn er beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit ihnen. Kein Wunder also, dass die Schauspielerin immer so makellos, aber gleichzeitig ganz natürlich rüberkommt.

Die Fans wurden übrigens genauso von Jens Look verzaubert wie wir. Unter dem Bild des Frisörs haben zahlreiche UserInnen die Locken zur schönsten Frisur der Schauspielerin erkoren. Und wir können dem fast gar nicht widersprechen. Wobei - hatte Jennifer Aniston jemals einen Bad Hair Day?

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Themen: Haare, Society