Ressort
Du befindest dich hier:

Aniston plant Polterabend selbst

Hollywood-Star Jennifer Aniston soll im Sommer "Ja" zu ihrem Freund Justin Theroux sagen - ihren Junggesellinnenabschied will sie selbst planen, denn ein Stripper kommt ihr nicht ins Haus.

von

Aniston plant Polterabend selbst

Wie heißt es so schön: Selbst ist die Frau! Ob es in diesem Fall wirklich notwendig ist, ist die andere Frage - Schauspielerin Jennifer Aniston will ihren Junggesellinnenabschied nämlich selbst planen. Wann Jennifer und ihr Freund Justin Theroux vor den Traualtar treten werden, ist noch nicht genau bekannt, aktuell soll es diesen Sommer so weit sein - ein Indiz ist eben, dass der von Jen geplante Polterabend im Juli stattfinden soll und bekanntlich folgt meistens kurz darauf die Hochzeit.

Jennifer dürfte so Bammel vor ihrem Polterabend haben - sie will keine Spielchen oder Stripper - dass sie laut Gerüchten nur ein gemütliches Essen mit Freundinnen plant: "Jen sagte, dass sie eine kleine Dinnerparty haben wolle, und bestand darauf, sie selbst zu veranstalten. Sie wollte irgendwelche schlimmen Spielchen vermeiden." so ein Insider gegenüber Heat. Als Location soll sich die 44-Jährige einen exklusiven Raum im "Sunset Tower Hotel" in Los Angeles entschieden haben. Jetzt bleibt abzuwarten, ob die Gerüchte stimmen ...