Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Aniston: Schönheit kostet

Jennifer Aniston ist ihre Schönheit einiges wert. Damit sie weiterhin so fantastisch aussieht, gibt die Schauspielerin über 6.000 Euro für Beauty-Treatments aus. Pro Monat!

von

Jennifer Aniston: Schönheit kostet

Sie ist eine der schönsten Frauen Hollywoods: Perfekte Haut, perfekter Body. Die Makel? Lächerlich. Zwar erzählte Jennifer Aniston neulich, dass sie ihre Sommersprossen weglasern ließ – aber derlei fällt wohl kaum ins Gewicht.

Schönheit hat ihren Preis.
Um so perfekt auszusehen, investiert sie einiges – nicht nur Disziplin, sondern vor allem Geld. Sehr viel Geld.
Rund 8.000 Dollar (etwa 6.100 Euro) soll die Schauspielerin für ihre Schönheit ausgeben – im Monat! Das berichtet die Daily Mail und listet detailiert auf:

1. Yoga.
Dreimal die Woche nimmt Jennifer private Yoga-Stunden. 900 Dollar (680 Euro) kosten sie die Sportstunden, im Monat ergibt das 3.500 Dollar (2.700 Euro).

2. Ernährung.
Jennifer Aniston lässt sich Diätkost auf Rädern für 2.700 Dollar (2.000 Euro) pro Monat liefern.

3. Beauty-Treatments.
2.000 Dollar (1.500 Euro) zahlt Aniston für Cremchen: An ihren Hals muss eine Wundersalbe mit Kristallen vom Mars. Der galaktische Preis: 450 Dollar (rund 340 Euro). Um auf dem roten Teppich zu strahlen, bekommt sie regelmäßig Facials für 500 Dollar (ca. 380 Euro) und verlässt das noble Tracie Martyn Spa dann mit Beauty-Produkten, die zusammen gern mal 390 Dollar (300 Euro) kosten. Ihr Gesicht wäscht Jen mit einem Gel von Neutrogena und benutzt eine Feuchtigkeitscreme von Dr. Hauschka für 40 Dollar (30 Euro). Darüber kommt dann aber ein Serum für 350 Dollar (250 Euro), das sie jung und faltenfrei halten soll.

Der Aufwand dürfte sich rechnen. Zumindest Lover Justin Theroux ist überglücklich über seine schöne Jennifer.