Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Aniston laserte Sommersprossen weg

Jennifer Aniston gilt als eine der schönsten Frauen der Welt. Und trotzdem hadert sie mit sich: Ihre süßen kleinen Sommersprossen waren ihr ein Dorn im Auge. Jetzt ließ sie die Pigmentflecken mit Laser wegpeelen.

von

Jennifer Aniston, Sommersprossen, Laser - Jennifer Aniston laserte Sommersprossen weg
©

Für die meisten Menschen sind Sommersprossen niedliche Pünktchen im Gesicht. Auch Jennifer Anistons (43) Gesicht zierten die kleinen Pigmentflecken. Nun entschied sich die Schauspielerin dazu, sie mittels einer Laser-Behandlung entfernen zu lassen.

Keine angenehme Prozedur, wie sie erfahren musste. „Ich habe diese Sache machen lassen, die sich Peeling nennt. Das ist eine extrem intensive Behandlung. Du siehst danach für eine Woche aus wie ein Verbrennungsopfer“, erzählte Jen über die unangenehme Therapie, als sie bei Talkmaster Conan O'Brien zu Gast war. „Die Haut in deinem Gesicht fällt irgendwie einfach ab – acht Tage dauert das! Es ist wirklich eklig.“

Es ist nicht das Beauty-Problem von Jennifer Aniston: Erst kürzlich erzählte sie, dass ihre Haare aufgrund der exzessiven Extensions immer dünner würden.

Ihren Lover Justin Theroux dürfte derlei nicht abschrecken. Er tanzt für Jennifer weiterhin den Liebes-Breakdance.