Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Hudson: Trennung aus Angst vor Gewalt?

10 Jahre waren sie ein Paar, verlobt. Jetzt trennt sich Oscar-Gewinnerin Jennifer Hudson von David Otunga. Es soll zu Gewalttätigkeiten gekommen sein...

von

Jennifer Hudson: Trennung aus Angst vor Gewalt?

Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson

© Getty Images

Sie wollten heiraten, nach zehn Jahren Beziehung. Doch daraus wird nun nichts. Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson hat offiziell die Trennung von ihrem Verlobten David Otunga verkündet.

in Sprecher der Oscargewinnerin sagte jetzt gegenüber dem "People"-Magazin: "Sie haben ihre Beziehung bereits vor einigen Monaten beendet." Weiter heißt es in dem Statement: "Heute hat Jennifer ein Kontaktverbot gegen ihren Ex-Verlobten beantragt und erhalten. Jennifers Handlungen dienen ausschließlich dem Interesse ihres Sohnes."

Kontaktverbot wegen Gewalt in der Beziehung?

Jennifer Hudson und ihr Ex David Otunga

Ein Kontaktverbot wird meist erst dann beantragt, wenn es im Vorfeld zu Gewaltätigkeiten kam. Ein Rechtsbeistand von David Otunga erklärte daraufhin: "Herr Otunga hat seine Frau oder den gemeinsamen Sohn niemals missbraucht oder belästigt. Es ist unglücklich, besonders im jetzigen Klima, dass sie das Bedürfnis verspürt, falsche Anschuldigungen gegen ihn vorzubringen. Herr Otunga freut sich auf seinen Tag vor Gericht und ist sich der Verantwortung gegenüber seinem einzigen Kind bewusst."

Der Sohn des Paares, David Daniel Otunga Jr., kam vor sieben Jahren auf die Welt. Vor sieben Jahren wollten sich seine Eltern bereits einmal trennen, versöhnten sich dann aber wieder und zelebrierten ihre Verlobung.

Thema: Hollywood