Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Lawrence: Pole-Dance in Wiener Club

Ein heimlich aufgenommenes Video sorgt für Aufregung: Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence räkelt sich an der Pole-Stange eines Wiener Strip-Clubs.


Jennifer Lawrence: Pole-Dance in Wiener Club
© 2016 Getty Images

Hollywood in Aufruhr: Ein heimlich mit dem Handy gefilmtes Video, das der Klatsch-Dienst Radaronline auf seiner Homepage veröffentlichte, zeigt die Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence, wie sie in einem Wiener Strip-Club an der Pole-Stange tanzt.

Lawrence, die Ende April in Österreich den Spionage-Movie "Red Sparrow" filmte, enterte den "Beverly Hills Club" gegen 11 Uhr nachts zusammen mit drei Männern, einer Frau und einem Bodyguard. Die 26jährige Schauspielerin bestellte laut einer von Radaronline zitierten Quelle ordentlich "Beluga Wodka" – und enterte dann die Tanzfläche, wo sie einen Strip hinlegte.

Kurz nachdem das Video geleaked wurde und mehrere Millionen Aufrufe generierte, erklärte Lawrence mit einem Posting auf Facebook: "Passt auf: Keiner möchte gerne via Internet daran erinnert werden, dass er während einer ausgelassenen Nacht den Geburtstag eines Freundes feierte, indem er in einem Club an der Pole-Stange schlängelt. Aber: Ich werde mich dafür NICHT entschuldigen. Ich hatte eine verdammt gute Zeit!"

Und sie setzt nach: "Ich trug übrigens keinen BH – sondern ein Top von Designer Alexander Wang. Und außerdem: Ich finde meine Dance-Moves eigentlich ziemlich gut!" Das Posting wurde mehr als 1.400Mal geteilt und erhielt 127.000 Likes. Von uns gibt es für die coole Reaktion übrigens ein Doppel-Like obenauf!