Ressort
Du befindest dich hier:

Jennifer Lawrence: "Er war die Liebe meines Lebens"

Nein, es ist nicht der Regisseur Darren Aronofsky, dem Schauspielerin Jennifer Lawrence hinterher trauert. Wen sie als große Liebe bezeichnet:


Jennifer Lawrence: "Er war die Liebe meines Lebens"
© 2018 Getty Images

Es gibt ihn. Den einen Mann, dem man hinterher trauert, noch lange nach dem Beziehungsende. Bei dem man sich fragt, ob es nicht doch hätte funktionieren können, wie das Leben wohl aussähe, wenn man es immer noch teilen würde...

Auch Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence hängt noch immer an einem Ex. Doch es ist nicht der Regisseur Darren Aronofsky, von dem sie sich vor vier Monaten trennte.

"Er war und ist die Liebe meines Lebens," sprach Lawrence offenbar kürzlich zu Freunden – und meinte damit ihren Ex Nicholas Hoult, mit dem sie bis zur Trennung 2014 vier Jahre lang liiert war. Damals belastete der berufliche Stress und die Fernbeziehung das Glück, die beiden Schauspieler blieben aber weiterhin befreundet.

Seit einem Jahr nun ist Hoult mit dem Model Bryana Holly zusammen, dennoch trifft er sich immer wieder mit Jennifer Lawrence. Ein Insider verriet dem Magazin "Life & Style": "Während Bryana bei einem Photo Shooting war, trafen Jen und Nic einander in Beverly Hills. Jennifer bat ihn um eine zweite Chance für ihre Liebe, es war sehr emotional. Nicholas hat sich Bedenkzeit erbeten."

Dennoch erscheint uns die Quelle einigermaßen unseriös. Laut der "Daily Mail" soll Bryana Holly nämlich schwanger sein, als Indiz wird dieses Foto genommen:

Und ein werdender Vater wird sich wohl kaum überlegen, ob er zu seiner Ex-Freundin zurückkehren will... Vermuten wir jedenfalls. Oder besser: hoffen wir.