Ressort
Du befindest dich hier:

Mom-Shaming: Jessica Simpson wird für die lila Haare ihrer Tochter kritisiert

Sängerin Jessica Simpson erlaubte ihrer 7-jährigen Tochter Maxwell Drew, die Haare lila zu färben - und löste damit eine Debatte auf Instagram aus.

von

Jessica Simpson
© Theo Wargo/NBC/Getty Images for 'The Tonight Show Starring Jimmy Fallon'

Kürzlich postete SMom-Shaming: Jessica Simpson wird für die lila Haare ihrer Tochter kritisiertängerin und Schauspielerin Jessica Simpson ein Foto ihrer ältesten Tochter Maxwell Drew mit gefärbten Haaren - und hat damit eine Debatte ausgelöst. Unter dem Foto schreibt Simpson "Inspiriert von den Descedants" und bezieht sich damit auf die gleichnamige Teenie-Fantasy-Serie, in dem die junge Schauspielerin Dove Cameron lilafarbene Haare trägt. Die Siebenjährige ist offensichtlich Fan:

"Ist sie nicht zu jung?"

Ihre Fans und Follower kritisieren Simpson für den Schritt. "Ist sie nicht zu jung, um sich die Haare färben zu lassen?", lautet einer der netteren Kommentare. Ein anderer: "Was machst du da nur?" Auch wird kritisiert, dass Simpson ihre Tochter schon so früh ihr Haar ruinieren lässt.

Es ist nicht das erste Mal, das Jessica Simpson für den Erziehungsstil ihrer drei Kinder kritisiert wird. Seit 2014 ist sie mit dem Ex-Footballspieler Eric Johnson verheiratet. 2012 kam ihre gemeinsame Tochter Maxwell Drew zur Welt, 2013 Sohn Ace Knute und im März 2019 Tochter Birdie Mae Johnson.