Ressort
Du befindest dich hier:

Jessica Simpson wirkte bei der
Party für ihr Baby überglücklich

Starlet Jessica Simpson freute sich über viele Baby-Geschenke von seinen berühmten Freunden wie Jessica Alba.


  • Bild 1 von 5 © woman.at
  • Bild 2 von 5 © woman.at

Die hochschwangere Sängerin traf sich mit Freunden und Familienmitgliedern in ihrem Haus in Los Angeles. Dort hatte die professionelle Partyplanerin Mindy Weiss, die das Vertrauen vieler Promis genießt, ein Fest für das Baby organisiert. Laut der Zeitschrift People trug die Sängerin ein hellblaues Kleid, das ihren dicken Bauch wunderbar zur Geltung brachte, und hatte die Haare zu weichen Zöpfen geflochten. "Jessica sah hübsch und sehr sehr glücklich aus", verriet ein Insider dem Blatt. "Sie freut sich so sehr darauf, Mutter zu werden und will endlich ihr kleines Mädchen kennenlernen."

Mit dabei waren unter anderem Jessica Simpsons Schwester Ashlee und ihr Neffe Bronx, sowie die Promimütter Jessica Alba und Ellen Pompeo. Laut Us Weekly war das Fest in pink und gelb gehalten und die Räume waren mit Tulpen und langen Ballons dekoriert. "Sie bekam unzählige Geschenke in rosa Geschenkpapier und Schachteln", berichtete der Insider weiter. "Es gab unter anderen Geschenken viele Bücher, Stofftiere und Kleidung."

Am Samstag Nachmittag war die Beauty nur knapp einem schlimmen Unfall entgangen: Bei einem Spaziergang im kalifornischen Venice hatte sich ein Ast einer Palme über ihr gelöst und krachte nur wenige Zentimeter neben ihr auf den Boden, hieß es auf X17Online . Doch zum Glück konnte Jessica Simpson schnell in Sicherheit gebracht werden und den Rest des Wochenendes entspannt genießen.

Cover Media/red