Ressort
Du befindest dich hier:

Jessica Simpson: Zusammenbruch wegen Diät-Druck?

Jessica Simpson im Diät-Stress! Ganze 20 Kilo sollen nach der Geburt von Töchterchen Maxwell runter.


Jessica Simpson: Zusammenbruch wegen Diät-Druck?
©

Die 31-Jährige hat sich vorgenommen, in fünf Monaten 20 Kilogramm abzunehmen. Ansich schon ein schwieriges Unterfangen, hat sie sich auch noch auf einen lukrativen Deal eingelassen. Vier Millionen Dollar (ca. 3,2 Millionen Euro) zahlt ihr das Diät-Unternehmen „Weight Watchers“ dafür, dass sie Botschafterin der Marke wird und öffentlichkeitswirksam abnimmt.

Der Diät-Druck sei so groß, dass sie sich seit der Geburt so sehr quält, dass sie mitten im Training unter Tränen zusammenbricht.

"Sie ist ziemlich emotional. Sie mag es nicht, zum Sport zu gehen und ihr Baby zu Hause zu lassen. Manchmal fängt sie plötzlich an zu weinen. Es ist nicht einfach für sie", verriet ein Insider

Thema: Diät