Ressort
Du befindest dich hier:

An alle Hass-Kommentierer: Joko und Klaas sprechen jetzt Klartext!

"Entfolgt uns auf Facebook", sagt Joko. "Ihr bleibt erbärmliche Trottel, die sich auf Kosten der Ärmsten profilieren wollen", fügt Klaas mit ernstem Blick hinzu. Die beiden TV-Entertainer erheben in einem Video ihre Stimme gegen Flüchtlingshetze im Netz.

von

© Video: Circus HalliGalli

"Uns sehen, hören und lesen also eine Menge Menschen, von denen leider auch ein Teil zu der erbärmliche Minderheit gehört, an die der folgende Kommentar gerichtet ist: 'Sehr geehrte Ich-bin-zwar-kein-Nazi-aber-Idiot'". Und dann geht es los. Joko und Klaas sprechen Klartext. Sie haben eine klare Botschaft für alle, die in den sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter, Hass-Postings gegenüber Flüchtlinge schreiben. Die beiden ProSieben-Entertainer, die IMMER gut gelaunt sind, meinen es diesmal ernst. Sehr ernst. Sie nehmen in ihren Video kein Blatt vor den Mund. Aber am besten seht ihr euch den Clip selbst an!

Joko und Klaas erheben Stimme für Flüchtlinge

Die WOMAN-Redaktion sagt: „Besser hätten wir es nicht formulieren können! Wir danken Joko & Klaas für ihre deutlichen Worten – und sagen: Das gilt auch für alle österreichischen Hetzer und Hassposter und Nazis. Wir wollen weltoffene, friedliche, mitfühlende und hilfsbereite Menschen sein."

Themen: Report, Videos