Ressort
Du befindest dich hier:

Eine kryptische Aneinanderreihung von Wörtern: Die Jugendsprache 2019

„Ich bin low key süchtig nach GoT!“, „Deine Pumps sind echt snatched!“. Na, auch nix verstanden? Ist nicht schlimm! Wir mussten uns auch erst eingrooven!

von

Frau denkt nach
© iStock/g-stockstudio

2015 haben wir schon mal das Thema Jugendsprache thematisiert. Damals wie heute verstehen viele von uns "älteren" nicht, was uns die jungen Leute von heute eigentlich sagen möchten, wenn sie mit Worten wie snatched , low key oder GOAT um sich werfen. Manchmal vielleicht auch besser so...

Warum mich das Thema beschäftigt? Weil mein Herzbube offenbar in Teenie-Sprache zu mir spricht, wohlgemerkt mit 31 Jahren. Erst kürzlich erhielt ich eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „Na, meine Süße – alles Gucci?“. Und da wollte ich es dann genauer wissen.

LOW KEY, SNATCHED, GOAT und so weiter...

Wenn ich also meinen Freund schon nicht richtig verstehe, wie soll ich dann bei meiner Schwester im Teenie-Alter auch nur annähernd erahnen, was - umgangssprachlich gesagt - bei ihr abgeht? Ich habe recherchiert - hier ein paar der gängigsten Wörter aus der Jugendsprache 2019:

1

LOW KEY : Wird verwendet, um etwas Peinlichem oder Unangenehmem Ausdruck zu verleihen. Es steht auch dafür, von etwas abhängig zu sein, also wäre ich derzeit beispielsweise low key süchtig nach GoT.

2

SNATCHED : Obwohl ich mich seit doch einiger Zeit intensiv auf Instagram aufhalte, war der Moment, als ich zum ersten Mal die Bezeichnung on fleek hörte, ein richtiger WTF-Moment für mich. Tja, die Bezeichnung ist aber schon längst wieder out. Stattdessen ist jetzt alles snatched. Die Arbeitskollegin hat beispielsweise eine neue Frisur – nichts wie hin und ihr sagen, dass die neue Frisur echt snatched ist.

3

GOAT : Damit ist nicht das meckernde, bärtige Vieh mit den Hörnern gemeint. GOAT steht für „greatest of all time“ und kann entweder für das größte Idol, die aktuellen Lieblingsschuhe oder die Beschreibung des neuesten Handymodells verwendet werden.

4

SUS : Ein nicht zu schwieriges Wort, denn es ist einfach nur eine Abkürzung für suspicious, also verdächtig. Es kann sowohl eine Person als auch eine Situation voll sus sein - da machen Jugendliche keinen Unterschied.

5

FR : Diese Abkürzung liest man vor allem in sozialen Netzwerken ganz oft. Sie steht für "for real" und soll einer Aussage nochmal mehr Ausdruck verleihen.

6

GUCCI : Dabei handelt es sich nicht um die sündteure Modemarke Gucci. Das Wort wird verwendet, um nachzufragen, ob alles gut, also "alles gucci" ist.

7

ALLROUND-LAIE : Bezeichnet Totalversager, hört sich aber irgendwie trotzdem nicht so schlimm an wie die Bezeichnung Versager.

8

ABLAUCHEN : Wenn eine Person ablaucht, dann stellt sie sich bei dem, was sie gerade tut, einfach nur dumm an.

9

ANFATZEN : Manchmal gelangt man in unangenehme Situationen. Wenn man diesen dann entkommen will, wird es Zeit, abzufatzen.

Hilfe bei Verständigungsproblemen: Langenscheidt macht's möglich

Irgendwie muss ich fast schmunzeln, dass es zu dieser ganz eigenen Sprache sogar ein Langenscheidt Wörterbuch gibt. Und das nicht nur für das Jahr 2019, sondern mittlerweile schon seit sich diese sehr individuelle Sprache 2014 so richtig durchgesetzt hat.

Wer also kein Allround-Laie sein und ablauchen will, kann mit diesem kleinen Taschenbuch abfatzen. Und dann ist mit den Kindern auch wieder alles Gucci!

Thema: Internet-Hype

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .