Ressort
Du befindest dich hier:

6. Juli - Tag des Kusses

Am 6. Juli 2013 feiern wir den internationalen Tag des Kusses! Dass wir 76 Stunden unseres Lebens mit Küssen verbringen und anderes Wissenswertes gibt's hier.

von

6. Juli - Tag des Kusses

Wenn man sich mag, dann küsst man sich!

© Labello

Menschen, die einander mögen, berühren und küssen sich. Bei allen erdenklichen Gelegenheiten – zur Begrüßung, zur Verabschiedung, um „Gute Nacht“ zu wünschen und vieles mehr. Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von 70 Jahren küssen wir rund 100.000 Mal und verbringen rund 76 Stunden, um mit unseren Lippen anderen unsere Zuneigung zu zeigen.

»Rund 100.000 Mal küssen wir uns im Leben!«

Welche Rolle spielen die Lippen bei der Entwicklung unserer Persönlichkeit? Weshalb sind Kuss-Rituale entscheidend für eine gesunde Familienstruktur und Voraussetzung für eine unbeschwerte Kindheit? Die Psychologin Iris Nowacki ist für Labello dem Phänomen des Kusses auf die Spur gegangen.

Der Mund vermittelt unsere Stimmung

Unsere Gefühle und Emotionen drücken wir auch mit Hilfe unserer Lippen. Die Stellung der Mundwinkel oder ob die Lippen entspannt oder zusammengepresst sind zeigen, ob eine Person glücklich oder traurig, fröhlich oder wütend ist. Zeichnen Kinder eine Sonne, so meist mit einem lächelnden Mund. „Unsere Lippen sind wie ein Daten-Highway in zwei Richtungen. Sie geben uns einerseits Informationen über unseren Partner, wie er oder sie fühlt und andererseits kommunizieren sie unsere Emotionen und Zuneigung“, so Iris Nowacki.

Sensorischer Kontakt

Unsere Lippen sind ein sensorisches Organ, das Berührungen, Wärme oder Kälte äußerst intensiv wahrnimmt. Sogar Babies beginnen bereits im Mutterleib mit ihren Lippen die Welt zu entdecken. Die Haut ist jenes Organ, das am sensibelsten auf Berührungen reagiert. Es ermöglicht dem Fötus einen ersten sensorischen Kontakt mit seiner Umgebung. Ab der 8. Schwangerschaftswoche fühlt der Fötus selber mit seiner Haut. Ab der 13. Schwangerschaftswoche beginnt die erste Selbsterfahrung, indem sie am Daumen saugen. Iris Nowacki beschreibt die erste Selbsterfahrung mit “Das ist mein Körper von hier oben bis dort unten. Das sind meine Grenzen, die mich von anderen Menschen als ein Individuum unterscheiden und mich als eigene Einheit definieren. Wir entdecken uns mit unseren Lippen und mit dem Mund, lange bevor wir uns selber im Spiegel sehen.”

Labello

Küssen bedeutet Verbundenheit

Mit einem Kuss bestätigen wir unsere Zuneigung, zwischen zwei Menschen entsteht eine Bindung mit einem ganz besonderen Naheverhältnis. Beim Küssen werden Neurotransmitter und Glückshormone wie Serotonin, Adrenalin und Endorphine ausgeschüttet, die dich in eine Art positiven Stress versetzen. Dadurch wird der Puls erhöht, die Leistungsfähigkeit des Herzens gesteigert, und auch die Lunge wird durch die beschleunigte Atmung trainiert. Statt normaler 20 Atemzüge pro Minute sind es während des Kusses ungefähr 60. Ein intensiver Kuss kann bis zu 34 verschiedene Gesichtsmuskeln beanspruchen und wirkt somit vorbeugend gegen Zeichen der Hautalterung. Auch das Bindungshormon Oxytocin wird vermehrt ausgeschüttet. Philematologen (Kuss-Forscher) gehen davon aus, dass ein starker Zusammenhang zwischen Oxytocin und dem menschlichen Paarbindungsverhalten besteht.

Küsse sind gesund

Beim Küssen kommt es zu einem Speichelaustausch. Tausende Bakterien werden bei einem Kuss ausgetauscht, dadurch werden die Abwehrkräfte des Körpers mobilisiert und das Immunsystem gestärkt. Die antimikrobiellen Enzyme, die dadurch im Speichel entstehen, beugen auch Karies und Parodontose vor.

Küsschen sind anders

Wann und wie oft Wangenküsschen gesetzt werden, ist von Land zu Land unterschiedlich. In Italien gibt es für gewöhnlich drei Küsschen auf die Wangen, in Österreich und Deutschland sind es normalerweise zwei und in Frankreich variiert die Anzahl zwischen zwei und vier. Manchmal werden die Küsschen auch nur angedeutet – man spricht dann von einer „Akkolade“.

Thema: Liebe

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.