Ressort
Du befindest dich hier:

Kaffee - und Energie - zum Aufsprühen

Nie wieder Müdigkeit versprechen die Macher von "Sprayable Energy", dem ersten Koffein-Spray.

von

Kaffee zum Aufsprühen
© Corbis. All Rights Reserved.

Allzuoft heißt die Gleichung: müde = Kaffee trinken. Oder wahlweise andere Getränke, die den Aufputscher Koffein enthalten und gleichsam das Versprechen, dass uns nicht gleich die Augenlider zuklappen. Allerdings sind viele dieser flüssigen Muntermacher teuer und voller Kalorien oder sonstiger fragwürdiger Inhaltsstoffe.

Das könnte man nun jedoch bald umgehen! Denn findige Köpfe erfanden Koffein zum Aufsprühen. Und damit Energie zum Aufsprühen. In der Arbeit oder auch im Auto vor dem langen Weg nach Hause genüge ein kurzer Spritzer um wieder wach zu werden und einen klaren Kopf zu bekommen.

"Sprayable Energy" heißt das Produkt, das gerade auf der Plattform Indiegogo mittels Crowdfunding finanziert wurde. Und dessen einziger Inhaltsstoff ist - neben Wasser - Koffein, weswegen es keinerlei Nebenwirkungen geben soll. Ein Preis steht zwar noch nicht fest, aber angeblich wird's günstig und eine Dose reicht für bis zu 160 Anwendungen. Gesprüht wird ähnlich wie ein Parfum auf eine Körperstelle nach Wahl. Das farb- und geruchlose Spray wird dann langsam über die Membranen aufgenommen - ähnlich wie Nikotin beim Nikotinpflaster - und soll für Stunden erfrischt und wach halten.

Zwischendurch jedoch sollte man neben dem Sprühkopf auch wieder den Kopfpolster finden, schließlich kann keine Koffein-Dosis der Welt ordentliche und regelmäßige Portionen Schlaf ausgleichen.

Süchtig nach Kaffee
Nie wieder Kaffee in Tassen?

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .