Ressort
Du befindest dich hier:

Design aus Österreich: Kaffeehaus am Ring

Mini-Mehlspeisen und Co verfrachtet Andrea Steinhauser auf Ringe und verzaubert uns mit ihren deliziösen Schmuckstücken.

von

Schmuck von Kaffeehaus am Ring
© Dominik Simm

Andrea Steinhauser ist nicht nur leidenschaftliche Kaffeehausbesucherin und Kaffeetrinkerin, sie hat ihre Begeisterung für die heimische Kaffeehauskultur auch in Form gegossen - und zwar in ganz entzückende Miniaturformen. Ein winziges Stückchen Sachertorte, eine Melange und vieles mehr Schmackhaftes mehr schmücken ihre kulinarischen Accessoires.

Schmuckstück und Souvenir in einem

Der Name der Schmuckserie "Kaffeehaus am Ring" ist also wörtlich und doppeldeutig zu nehmen: Heimische Mehlspeisen finden sich hier am Finger und erinnern geographisch an die Wiener Ringstraße, in deren Nähe ja auch das ein oder andere Traditionshaus zum Verweilen einlädt.

Sämtliche leckeren Details werden von Andrea Steinhauser handgefertigt. Und wer sogar optisch auf Diät ist, für die oder den ist vielleicht die neue Edition etwas: Für die kommende Sommerzeit wurde das Sortiment noch ergänzt mit Varianten von Badenden, die sich im Pool am Ring aalen.

Zu erstehen sind die zarten Ringe, Broschen, Anhänger und Co auf andreasteinhauser.com sowie aktuell am nächsten FESCH'MARKT (Fr, 13.6. 14-22, Sa 14.6. & So, 15.6. jeweils 11-20 in der Ottakringer Brauerei) sowie beim PopUp-Store am Donauinselfest (Fr, 27.6 bis So, 29.6. jeweils 14-19).

Schmuck von Kaffeehaus am Ring

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.