Ressort
Du befindest dich hier:

Kaia Gerber: Sie ist erschreckend dürr!

Bei den Fashion Weeks sorgte Cindy Crawfords Tochter Kaia Gerber als Model für den größten Buzz am Laufsteg. Doch jetzt melden sich besorgte Stimmen:

von

Kaia Gerber: Sie ist erschreckend dürr!
© 2017 Getty Images

Sie wird das neue Topmodel, da sind sich Branchenkenner einig wie selten. Kaia Gerber, die 16jährige Tochter von 90ies-Ikone Cindy Crawford, bringt alles mit, was in diesem Business verlangt wird. Fantastische Gene, ein Gesicht, das man sich merkt – und mit 1,9 Millionen Instagram-Followern eine breite Anhängerschaft auf Social Media-Kanälen.

Dementsprechend begeistert wurde das Debüt von Kaia Gerber auf dem Laufsteg angenommen. Sowohl bei den Fashion Weeks in New York, London als auch in Mailand war der Teenager gebucht, Lifestyle-Magazine weltweit berichteten über die ersten Catwalk-Defilees des schönen Nachwuchs-Models.

Kaia Gerber: Erschreckend dürr

Doch nun mischen sich in die Lobeshymnen auch kritische Stimmen. Ist der Teenager nicht viel zu jung, um den Gefahren der knallharten Model-Industrie ausgesetzt zu werden? Zwar hat sie mit dem 16. Geburtstag vor drei Wochen (das zumindest mit dem Magermodel-Gesetz in Frankreich beschlossene) Mindestalter für Models erreicht. Dennoch ist sie immer noch ein blutjunges Mädel.

Vor allem jedoch erregten sich die Gemüter an Kaia Gerbers schmaler Statur. Denn das Model ist extrem dürr...

Das zeigte sich auch bei Rihannas Fenty x Puma-Präsentation, wo Kaia ihre schmalen Haxen in Radlerhosen präsentierte:

Jetzt muss nicht hinter jeder ultraschlanken Figur gleich Magersucht oder eine Essstörung stehen. Kaia Gerber kann auch einfach nur eine sehr dünne 16-Jährige sein. Doch gerade im Model-Business wird eine derart dünne Figur größtenteils immer noch forciert und verlangt... Was zu extremen Druck der Mädchen führt, sobald sie ein paar Kilos zunehmen.

Thema: Topmodels