Ressort
Du befindest dich hier:

Kaley Cuoco: Daran scheiterte ihre Ehe

Zwei Jahre Ehe, jetzt die Scheidung von Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco und Tennis-Ass Ryan Sweeting. Woran die Liebe des Promi-Paares scheiterte.

von

Kaley Cuoco: Daran scheiterte ihre Ehe

Kaley Cuoco: "Wenn die Verliebtheit schwindet..."

© 2015 Getty Images

Die Liebe währt drei Jahre lang, so der Titel eines Buches von Frederic Beigbeder. Im Falle von Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco und dem Tennisspieler Ryan Sweeting blieb die rosarote Brille nicht einmal so lange auf. Zwei Jahre hielt die Ehe, die nach nur zwei Monaten Dating-Zeit geschlossen wurde – jetzt gab das Paar offiziell die Trennung bekannt.

Gerüchte über Gewitterwolken im Hause Cuoco-Sweeting gab es bereits seit längerem, doch die beiden Promis dementierten bis zuletzt. Im August noch zeigten sich die beiden bei einem offiziellen Event, versuchten mit Offensiv-Lächeln die bösen Nattern zu vertreiben.

Kaley und Ryan im August: Verzweifelter Versuch, die Fassade aufrecht zu erhalten

Doch dabei handelte es sich offenbar nur noch um einen Versuch, die Glücksfassade nach außen hin aufrecht zu erhalten. Kaley Cuoco noch vor ein paar Monaten in einem Interview: "Es ist natürlich nicht einfach, wenn beide Partner einen vollgepackten Terminkalender haben. Aber wir lieben uns, was also kann da schiefgehen?"

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting: Ist das der Trennungsgrund?

Eine ganze Menge, wie man nun sehen kann. Doch während sich das Ex-Paar über die wahren Gründe für das Liebes-Aus bedeckt hält, verrät ein Insider: "Sie waren furchtbar schnell verliebt, fanden einander großartig und haben nicht erwartet, dass irgendwann einmal die Ernüchterung einkehrt. Doch sie sind eben völlig unterschiedliche Persönlichkeiten. Und als der Alltag kam, gerieten sie aneinander."

So sei Kaley Cuoco sehr ehrgeizig und fokussiert, habe ihre Karriere im Blick und versuche, in Hollywood voran zu kommen. Wenn sie frei habe, dann wolle sie viel unternehmen und sei energiegeladen. "Ryan ist ein ganz anderer Typ. Er ist im Sport sehr diszipliniert – wenn er nach Hause kommt, möchte er eigentlich nur seine Ruhe. Er konnte mit Kaleys Tempo nicht Schritt halten, war in letzter Zeit auch oft verletzt und deshalb deprimiert. Sie sind einander nur mehr auf die Nerven gegangen."

Ähnlich dürften sie auch die Trennung verarbeiten. Während Sweeting seit der Bekanntgabe nicht mehr gesehen ward, zeigte sich die 29-Jährige beim Shopping-Bummel mit Freundinnen und beim Besuch eines Reit-Turniers...

Thema: Kaley Cuoco