Ressort
Du befindest dich hier:

Karin Thiem: Mama, Managerin, Mentorin

Karin Thiem agiert eigentlich lieber im Hintergrund, für uns machte die "Tennismama" eine Ausnahme und erzählt, wie die Karriere ihres Sohnes Dominic startete.

von

Karin Thiem: Mama, Managerin, Mentorin
© privat

Bei Tennis-Übertragungen sieht man Karin Thiem, 46, immer wieder auf den Zuschauerplätzen mitfiebern. Die Niederösterreicherin ist einer der wichtigsten Faktoren im "Team Thiem" – und das von Anfang an. Selbst ausgebildete Tennislehrerin hat sie ihren Sohn Dominic bereits als Sechsjährigen zum Training chauffiert. Später gemeinsam mit dessen jüngeren Bruder Moritz, 19. Die Dimensionen haben sich geändert – Dominic Thiem ist mittlerweile auf Rang vier der Tennis-Weltrangliste. Eines ist aber gleich geblieben: Die Familie arbeitet und steht gemeinsam hinter dem Erfolg. Wie das funktioniert, erzählt sie im neuen WOMAN.

Das ganze Interview liest du ab 4. Juli im neuen WOMAN