Ressort
Du befindest dich hier:

Karina ist zurück in Wien

Karina Sarkissova, Society-Diva und ehemalige Primaballerina der österreichischen Staatsoper, bereitet im Theater Akzent ihre erste Tanzshow vor.

von

Karina ist zurück in Wien

Karina ist zurück in Wien.

© Martin Siebenbrunner

"Ich verspreche meinem Publikum eineinhalb Stunden beste Unterhaltung, grandiose und emotionale Tanzszenen und mitreißende Choreographien." Unter diesem Motto bereitet sich die 29-Jährige auf ihr erstes eigenes Projekt vor. In einem fulminanten Tanzabend spannt Sarkissova einen Bogen von Klassik bis zum Modern Dance. Dabei unterstützen die Solotänzer aus Budapest Gergely Leblanc und Patrick Santos. Mit dabei sind auch die Tänzer der international renommierten St. Pöltner Ballettschule.

Karina bloggt für uns auf mywoman.at.

"32 Fouettés" heißt das Programm. 32 Fouettés ist eine Bewegung des klassischen Balletts, bei der 32 Drehungen auf der Fußspitze hingelegt werden. Diese Übung ist sehr schwer und das Ziel jeder klassischen Tänzerin. Nur wenigen Solotänzerinnen ist es vorbehalten, diese im wahrsten Sinne des Wortes "Spitzendisziplin" auch wirklich vorzeigen zu können und Karina Sarkissova ist eine von ihnen. Umso naheliegender, das Programm unter diesen Titel zu stellen. Termin: 13.06.2013, Theater Akzent, Beginn: 19:30, akzent.at.

In ihrem Blog bei uns auf mywoman.at schildert Sarkissova ihre ganz persönlichen Emotionen in Bezug auf diese besondere Lebensereignis, stets schwankend zwischen Traum und Albtraum.

Mehr zum Thema