Ressort
Du befindest dich hier:

Karotten-Marillen-Müsliriegel

Eines unserer Lieblingsrezepte derzeit ist dieses hier: Karotten-Marillen-Müsliriegel. Probiere es unbedingt aus!


Kategorien: Marillen, Rezepte

Karotten-Marillen-Müsliriegel
© Kenwood
Karotten-Marillen-Müsliriegel
175 g Butter
350 g Haferflocken
200 ml Honig
2 Stk. Karotten groß
125 g Marillen getrocknet
30 g Walnüsse

Zubereitung - Karotten-Marillen-Müsliriegel

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen. Karotten mit einem Spiralschneider (zum Beispiel dem "FGP203WG" von Kenwood, 69,99 Euro) schneiden. Butter und Honig in einer Pfanne schmelzen. Marillen und Walnüsse hacken und mit allem in einer Schüssel vermengen.

  2. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verstreichen. Für ca. 15 bis 20 Minuten im Backrohr backen.

  3. Wenn die Ecken goldbraun sind, Backblech aus dem Backrohr nehmen. In Riegel schneiden, auskühlen lassen und genießen!

Themen: Marillen, Rezepte

Kommentare

Autor

Das ist mal was zum Frühstück, müsste aber den Abend davor schon gemacht werden.