Ressort
Du befindest dich hier:

Kartoffelauflauf in 5 Variationen

von

Kartoffeln in Form von Pommes sind einfach nur lecker. Doch da hast du diese Rezepte noch nicht probiert. Kartoffel können nämlich in den verschiedensten Variationen zubereitet werden und unseren Gaumen erfreuen.


Kartoffel-Gratin © Bild: Thinkstock

Kartoffel-Gratin

Zutaten

1/2 Knoblauchzehe, 10 g Butter, 500 ml Schlagobers, 150 ml Milch, Salz und Pfeffer, Muskat, 700 g festkochende Kartoffeln, 3 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

4 kleine ofenfeste Formen zuerst mit Knoblauch, dann mit Butter einreiben. Schlagobers und Milch unter ständigem Rühren aufkochen und auf 500 ml einkochen lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Dann die Formen damit dachziegelartig auslegen und die Schlagobers-Milch-Reduktion bis knapp unter den Rand gießen. Das ganze mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad etwa 45 Minuten goldbraun backen.
Danach das Gratin aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen und servieren.