Ressort
Du befindest dich hier:

Diesem Kartoffelgratin kann keiner widerstehen!

Zum Eingraben: Unsere kleinen Kartoffelgratins mit Käsechips sind schnell gemacht und haben Genussgarantie!

von

Fabio erklärt in unserem Video Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Deutschland

Zutaten für 5 Portionen:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 200 g geriebener Käse (Gruyère)
  • 400 ml Schlagobers
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • Muskat
  • Majoran
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Schlagobers mit Gemüsefond, Majoran, Pfeffer, Muskat und Salz vermengen. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und mit der Obersmischung 2 Minuten köcheln lassen. Danach die Scheiben mit der Flüssigkeit in 5 kleine Förmchen füllen. Bei 160°C für 10-12 Minuten in den Ofen geben, dann die Temperatur auf 170°C erhöhen und erneut 5-10 Minuten garen lassen.

Währenddessen den Käse in 5 Portionen mit möglichst viel Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und zu knusprigen Käsechips backen. Diese zum Schluss in die fertigen Gratins stecken.