Ressort
Du befindest dich hier:

Kate Middleton wurde erstmals in kurzen Hosen gesehen - und sie sieht wunderschön aus

Tragen, was gefällt? Kann Kate, die Herzogin von Cambridge, nicht in allen Fällen. Hosen, noch dazu kurze, sehen das royale Protokoll so eigentlich auch nicht vor...

von

Kate Middleton wurde erstmals in kurzen Hosen gesehen - und sie sieht wunderschön aus

Kate Middleton und Prinz William richten die Regatta gemeinsam aus!

© 2019 Getty Images

Dass die junge Generation der britischen Royals immer wieder mit dem Protokoll bricht, ist mittlerweile nichts Neues mehr. Gerade in heikleren Kleiderfragen galt die 38-jährige Kate aber immer als zurückhaltend und regelkonform - ganz im Gegensatz zu ihrer Schwägerin Meghan Markle.

Jetzt hat sich aber auch Everybody's Darling einmal etwas mehr getraut - und wirkt dabei so lässig und entspannt wie lange nicht. Gerade deswegen sind wir so begeistert.

Embed from Getty Images

Royale Regeln: Kurze Kleidung als No-Go

Denn eigentlich gilt im britischen Königshaus ganz klar: Kurze Kleidung ist ein No-Go! Miniröcke sind undenkbar und auch bei knielangen Kleidern ist in allen Fällen Strumpfhose zu tragen. Überhaupt soll Queen Elizabeth kein Fan von Hosen an Frauen sein. Da kann man sich nur ausdenken, wie die Queen zu *kurzen* Hosen steht.

Das dürfte Kate Middleton nach Jahren in der königlichen Familie jetzt aber ausnahmsweise völlig wurscht gewesen sein. Und so sah man sie bei der diesjährigen King's Cup Regatta in Sportjacke, Sneakers und einer kurzen Trainingshose. Die Dreifach-Mama strahlte dabei bis über beide Ohren - genau so mögen's wir, liebe Kate!

Embed from Getty Images
Embed from Getty Images