Ressort
Du befindest dich hier:

Kate wird eingeflogen

Der Baby-Countdown läuft: Sollte der royale Nachwuchs schon früher das Licht der Welt erblicken, steht für Kate jederzeit ein Helikopter bereit.

von

Kate wird eingeflogen
© 2013 AFP

Die ganze Welt wartet gespannt auf Baby-News aus Großbritannien. Obwohl Kate Middleton erst nächste Woche zum ersten Mal Mutter werden soll, rechnen viele schon früher mit der Geburt des royalen Nachwuchs - und für diesen Fall gibt es natürlich einen königlichen Notfallplan. Die Herzogin pendelt derzeit zwischen London und der walisischen Insel Anglesey, dort besitzen sie und ihr Ehemann William ein Cottage. Außerdem ist William gerade dort als Pilot eines Rettungshubschraubers stationiert. Sollte das Baby nun schon in den nächsten Tag das Licht der Welt erblicken wollen, steht ein Helikopter bereit, der die 31-Jährige innerhalb von 70 Minuten in das St. Mary's Krankenhaus fliegen kann. Und genau vor diesem Krankenhaus in Paddington in London machen sich jetzt schon die Medien bereit ...

Wer hat den "besten" Platz"?

Kein Wunder also, dass sich Kate vor diesem bevorstehenden Medienrummel noch auf Anglesey erholen möchte und viel Zeit mit ihrem William verbringen will. Ein Insider sagte gegenüber dem Magazin US Weekly: "Catherine will William in den letzten Wochen vor der Geburt nahe sein. Das ist ihr sehr wichtig." Und beim Anblick dieser kitschigen "Royal Baby"-Souvenirs würden wir auch auf eine Insel flüchten wollen :-)

Kitsch pur.