Ressort
Du befindest dich hier:

Mutprobe: Sängerin Camila Cabello hat etwas von Kate & Prinz William geklaut

Sängerin Camila Cabello wollte kürzlich eine Mutprobe bestehen und hat Frau Langfinger bei den Royals gespielt. Die reagierten prompt auf Twitter.

von

camila Cabello
© 2019 Getty Images

Was würdest du tun, wenn du bei Kate Middleton, Prinz William oder anderen britischen Royals eingeladen wärst? Natürlich eine Kleinigkeit mitgehen lassen, ist ja klar. Also keine Kronjuwelen oder so. Ein Stückchen Klopapier, eine Blüte, die aus einer Vase gefallen ist oder gar einen Bleistift.

Letzteres Schreibutensil ist Camila Cabello zum Opfer gefallen. Die "Señorita"-Sängerin war im Oktober im Rahmen der BBC Radio 1 Teen Hero Awards zur royalen Teezeremonie eingeladen. An jenem Tag nahm sie aber nicht nur eine Erinnerung aus dem Hause Kate & William mit, sondern eben auch einen Bleistift. In der Radiosendung "Breakfast with Greg James" verriet die Sängerin, was sie getan hatte.

Wobei, ihm musste sie es ja eigentlich gar nicht verraten, denn der Radiomoderator hatte sie ursprünglich angestiftet: "Du musst etwas klauen, zum Beispiel diesen Stift." so James während dem Besuch. Und: "Ich fordere dich zu einer Mutprobe heraus!" Die brave Camila gehorchte, aber die Sicherheitsleute verursachten ihr kalte Füße. Was also tat sie? Sie ließ den Stift in die Handtasche ihrer Mutter gleiten!

Die wehrte sich zwar, doch Cabello ließ nicht locker. Und so befindet sich der Stift immer noch in ihrem Besitz. Die Royals wissen übrigens von dem Fauxpas. Auf Twitter postete der BBC-Radiosender nämlich die Story. Und darauf reagierte der Kensington Palace-Account, der das Leben von Kate & William repräsentiert, mit diesem Emoji:

So lieben wir die modernen Royals!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: