Ressort
Du befindest dich hier:

Kate Moss: Blond vs. Brünett

Für eine Handtaschen-Kampagne von Versace wurden die blonden Haare von Topmodel Kate Moss brünett coloriert. Was sagt ihr zu dieser optischen Veränderung?

von

Kate Moss: Blond vs. Brünett

Die blonden Haare sind eigentlich das Markenzeichen von Kate Moss.

© links: Getty Images. rechts: Versace

Nicht zum ersten Mal steht Kate Moss für Versace vor der Kamera. Sie ist bereits ein bekanntes Gesicht des italienischen Modelabels. Für die aktuelle Handtaschen-Kampagne Herbst/Winter 2013 entschied Donatella Versace dem Model einen neuen Look zu verpassen und so wurden Kate Moss' Haare brünett coloriert.

Als die Modelkarriere von Kate Moss im Jahr 1988 begann (mit 14 Jahren) war die Engländerin brünett. Im Laufe der Zeit allerdings wurden ihre Haare immer blonder, bis es schließlich eines ihrer Markenzeichen wurde. Seither haben wir Kate Moss nicht mehr gesehen mit dunklen Haaren.

Natürlich steht ihr jede Haarfarbe gut! Aber uns ist aufgefallen, dass die dunkleren Haare sie älter machen. Die blonden langen Wellen lassen das Gesicht erstrahlen und geben ihr einen jugendlichen Look. Was denkt ihr?

Kate Moss: Blond vs. Brünett

Welche Haarfarbe passt besser zu Topmodel Kate Moss?

Ergebnisse anzeigen
Thema: Haare