Ressort
Du befindest dich hier:

Yeah! Jetzt gibt es Insta-Kate

Ewig hat es gedauert, doch jetzt ist das ewige Supermodel Kate Moss endlich auf Instagram. Allerdings mit etwas verwirrenden Bildern....


Yeah! Jetzt gibt es Insta-Kate

Insta-Kate: Konzept noch nicht verstanden

© 2015 Getty Images

Bist du auf Instagram? Wie lange schon? Und wie viele Fotos hast du gepostet, um auf deine Follower-Zahl zu kommen? Hast du dir ein Bild-Konzept überlegt, verwendest du einen bestimmten Filter?

Kate Moss auf Instagram: Kein Konzept, voller Erfolg

All die Mühe und die Arbeit, die du investieren musst. Und dann kommt Kate Moss, meldet sich endlich auf Instagram an und schlonzt drei sonderbare Fotos ins Web. Nicht einmal die besten, auf einem sieht das britische Supermodel sogar reichlich derangiert aus. "Beautiful world", schreibt die 42-Jährige – und wir verstehen endlich, was man unter einer Text-Bildschere verstehen muss:

Und der Erfolg der sonderbaren Foto-Strategie? Binnen drei Tagen hat La Kate immerhin 375.000 Fans gesammelt. Für drei Bilder. Tja. Wir sind halt einfach nicht Kate Moss.