Ressort
Du befindest dich hier:

Kate Moss: Millionen-Tattoo

Unsereins schämt sich für sein Steißgeweih – das von Kate Moss könnte Millionen wert sein. Ihr Tattoo stammt vom 2011 verstorbenen Maler Lucian Freud.


  • Kate Moss Tattoo ist Millionen wert. Klick' weiter für die Tattoo-Bilder!

    Bild 1 von 4 © woman.at
  • Der 2011 verstorbene Künstler Lucian Freud peckte Kate die Vögelchen ins Steiß.

    Bild 2 von 4 © woman.at

Die Freundschaft zwischen dem Künstler Lucian Freud (†88) und dem lebenslustigen Supermodel Kate Moss begann im Jahr 2002. Damals posierte Kate (hochschwanger mit Tochter Lila) für ein Nackt-Porträt. Dieses wurde 2005 für sagenhafte drei Millionen Euro bei Sothebys verkauft. Allein diese Summe lässt ungefähr ahnen, wie wertvoll Kates Tätowierung wirklich ist. Moss im Interview mit der „Vanity Fair“: „Wie viel wohl ein Sammler dafür zahlen würde? Ein paar Millionen?... Wenn alles schief läuft, lasse ich mir die Haut abnehmen und verkaufe sie!“

Die Idee zur Tätowierung sei übrigens ganz spontan entstanden. Freud (er war der Enkel von Psychoanalytiker Siegmund Freud) habe ihr während des Malens erzählt, dass er im Zweiten Weltkrieg das Tätowieren gelernt habe – spontan sei man auf die Idee gekommen, auf den verlängerten Rücken der schönen Moss einen kleinen Vogelschwarm zu pecken. Moss: "Ich sagte zu Lucian, dass ich Vögel liebe. Er erzählte mir, dass er bereits Vögel tätowiert habe – und schon war die Sache geritzt."