Ressort
Du befindest dich hier:

Kate Moss: Nackt für St. Tropez

Kate Moss als sexy Beach-Beauty: Für den nach ihr benannten Bräunungsspray Kate Tan von St. Tropez posiert das Supermodel nackt auf einem Surfbrett.

von

Kate Moss nackt für St. Tropez

Kate Moss: Das verführerische Testimonial für Bräunungsspray

© 2013 St. Tropez

Kate Moss zeigt sich am liebsten mit schwarzem Eyeliner, undone frisierten Beach-Wellen und zarter Bräune. Ihr Lieblingslabel in Sachen Selbstbräuner und Backstage-Favorit bei der London Fashion Week hat die 39-jährige Model-Ikone nun zum neuen Gesicht der Marke gekürt.

Der "Kate Tan" – benannt nach Kate Moss – könnte zum nächsten Beauty-Hype avancieren. In der Kampagne ist die Schöne mit makelloser, natürlicher Bräune nackt auf einem Surfbrett zu sehen. Bereits kurz nach Bekanntgabe des neuen Testimonials sorgten die Kampagnenbilder in der Beauty-Welt für Aufsehen.

Kate Moss nackt für St. Tropez
Sorgt für Aufsehen: Kate nackt auf einem Surfbrett

Starvisagistin Nichola Joss, die auch bei den internationalen Modenschauen für einen makellosen Sonnenteint sorgt, hat Kate Moss für das Kampagnen-Shooting einen Bronze-Teint verliehen.

Joss' Tipp: "Tragen Sie 'St.Tropez Self Tan Bronzing Mousse' mit dem speziellen, beigefügten Handschuh auf, um ein streifenfreies, natürliches Ergebnis zu erzielen. Verwenden Sie im Anschluss 'St.Tropez Powder Bronzer' für Wangenknochen, Dekolleté und Schienbeine, um die Silhouette zu perfektionieren."

Kate Moss nackt für St. Tropez
Behind the Scenes zum Shooting mit Kate Moss
Tipp

Für einen Sonnenteint à la Kate Moss die Haut zuvor mit einem Peeling reinigen und Ellbogen, Hände und Füße mit einer reichhaltigen Creme pflegen. Selbstbräuner sollte in dünnen Schichten aufgetragen werden!

Kate Moss nackt für St. Tropez
Nichola Joss: "Für ein streifenfreies, natürliches Ergebnis den 'Kat Tan' mit Handschuhen auftragen..."