Ressort
Du befindest dich hier:

Kate: Das Geheimnis ihrer Killer-Kurven!

Ihre Killer-Kurven sind ihr Erfolgs-Geheimnis! Nun verrät Supermodel-Trainer Justin Gelband, mit welchem Workout-Programm er Kate Upton in Form hält.

von

Kate: Das Geheimnis ihrer Killer-Kurven!

Sie trägt zwar nicht Size-Zero, trotzdem bezeichnet die sonst eher auf Magermodels gebuchte Vogue -Chefin Anna Wintour die kurvige Kate Upton als das "heißeste Model der Welt."

Nun wird das Geheimnis hinter Kates Traumkörper, der sie bereits zweimal auf das Cover der Sports Illustrated's Swimsuit Edition katapultiert hat, endlich gelüftet.

Kate Upton's Personal Trainer Justin Gelband (er trainiert auch die Supermodels Miranda Kerr und Candice Swanepoel) gibt zwar zu, dass eine Menge Arbeit hinter den definierten Kurven der Blondine steckt – behauptet aber auch, dass jede Frau mit ein wenig Disziplin dasselbe Ergebnis erzielen kann.

Fitness-Profi Justin Gelband und Victoria's Secret-Engel Lily Aldridge

Gelband zum amerikanischen Shape -Magazin: "Kate Upton ist unglaublich! Als ich sie das erste Mal traf, sagte sie zu mir: 'Ich will durchtrainiert und nicht schwabbelig sein. Aber ich will keine meiner Kurven verlieren. Rundungen sind sexy – und davon werde ich die gesamte Mode-Branche überzeugen!" Für ihn, so Gelband, sei Kate Upton damit ein perfektes Vorbild für junge Mädchen.

Speziell für sie hat der Coach der Supermodels das sogenannte "ModelFIT"-Programm entwickelt. ModelFIT ist eine Kombination aus dem Tanz-Workout Zumba, Martial Arts, Yoga, Pilates und Capoeira. Dabei wird der gesamte Körper gedehnt und gestreckt. Die Muskeln werden definiert und werden keine unschönen Pakete – stattdessen flacht der Bauch ein wenig ab, Reiterhosen schwinden und die Hüften werden schmaler.

Gelband: "Zumindest zweimal die Woche sollte man 45 - 60 Minuten intensiv trainieren und dabei das Workout variieren. Trotzdem: Für einen wohlgeformten und schönen Körper ist die gesunde Ernährung noch wesentlich wichtig. Lektion Nummer 1, die ich meinen Kunden wie Kate Upton mit auf den Weg gebe: Streicht alles vom Speiseplan, was eurem Körper nicht gut tut."

"Alkohol, Salz, Zucker (außer in Form von Früchten) – bitte streng limitieren oder besser noch ganz weglassen," so die Empfehlung des Model-Coach, der jedoch gegen einen kompletten Verzicht auf Kohlenhydrate ist. "Kohlenhydrate sind wichtig für eine ausgewogene Ernährung. Brauner Reis oder Vollkorn sind zum Beispiel gesunde Lieferanten." Für einen Körper à la Kate Upton empfiehlt er allerdings, den Genuss dieser Kohlenhydrate auf zweimal die Woche zu beschränken.

Thema: Workout