Ressort
Du befindest dich hier:

Keine Schwerkraft bei Kate Upton

Bikini-Supermodel Kate Upton hat es wieder geschafft: Sie ziert erneut das Centerfold-Cover der Sports Illustrated Bikini Issue . Thema: Schwerkraft.

von

Keine Schwerkraft bei Kate Upton

Kate Upton: Die Schwerkraft macht sich nicht bemerkbar

© Sports Illustrated

Zunächst sah es so aus, als meinte es das neue Jahr nicht gut mit Vorjahres-"Model of the Year", Kate Upton. Zunächst trennte sie sich an Neujahr von ihrem Freund, dann sah es so aus, als würde sie in der neuen Ausgabe der in Amerika alljährlich sehnsüchtig erwarteten Bikini-Ausgabe des Sports Illustrated -Magazins erstmals in den letzten drei Jahren keine Rolle spielen.

Ein Faktum, das selbst gestandene Männer in Tränen ausbrechen ließ. Denn 1,78-Meter-Beauty Kate gilt dank ihrer üppigen Kurven als beliebtestes Bikini-Model der USA, ist gern (vor allem) gesehener Gast zahlreicher Talkshows und defiliert in hautengen Kleidern über die roten Teppiche Hollywoods. Diese Traumfrau NICHT auf dem Cover der 50., also der Jubiläums-Ausgabe der Sports Illustrated Swimsuit Issue ? Eine Upton-freie-Bikini-Zone? Undenkbar.

Doch jetzt gibt es Entwarnung: Denn Kate Upton ziert zwar nicht das Titelblatt, dafür belegt sie das ausklappbare Centerfold-Cover im Heftinneren. In einem aufsehenerregenden Shooting beweist Miss Upton, dass sich ihre körperlichen Attribute noch lange nicht der Schwerkraft beugen...

Thema: Kate Upton