Ressort
Du befindest dich hier:

Kate&William: Ausrutscher am 4.Tag

Hoppla, da wäre Prinz William fast ausgerutscht. Und spätestens nach Kate's Gesichtsentgleisung weiß man - das war alles andere als geplant!

von

Kate&William: Ausrutscher am 4.Tag
© Photo by Chris Jackson/Getty Images

Prinz William und seine Kate befinden sich gerade auf ihrer Neuseeland-Reise und obwohl Söhnchen George mit im Gepäck ist, so musste er am Donnerstag mit seinem spanischen Kindermädchen in Wellington bleiben, während die Eltern die Kleinstadt Blenheim besuchten.
Hier fand zum Gedenken an den 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges eine Feier statt, bei der die Herzöge von Cambridge einen Kranz am Ehrenmal niederlegen durften und mit Kriegsveteranen sprechen konnten.
Außerdem war ein weiterer Programmpunkt ein Treffen mit dem "Herr der Ringe"-Regisseur Sir Peter Jackson, der vor allem William mit seiner Sammlung alter Kriegsflugzeuge begeisterte.

Und weil William eine Leidenschaft für Flugzeuge hat, ließ es sich der Prinz nicht nehmen, in eines zu steigen. Ganz zum Entsetzen von Kate, denn dabei entstand folgendes Bild des Tages!

Was tut William da? Achtung...Hoppla, Oh Nein!

Doch William hat es geschafft, ohne Verletzungen und Ausrutscher einzusteigen!

Doch er hat es geschafft! geschafft!

Und beim anschließenden Abend-Dinner strahlten die beiden wieder mit einem perfekten Lächeln in die Kameras.