Ressort
Du befindest dich hier:

Warum Kate Winslet jetzt zur Meerjungfrau wird!

Star-Regisseur James Cameron plant einen nächsten Teil des 3D-Spektakels "Avatar". Und dabei soll Kate Winslet eine ungewöhnliche Rolle spielen.

von

Warum Kate Winslet jetzt zur Meerjungfrau wird!

Oscar-Preisträgerin Kate Winslet

© 2017 Getty Images

Es ist ein ambitioniertes Projekt: James Cameron will gleich vier neue "Avatar"-Filme bis ins Jahr 2025 in die Kinos bringen. Der erste soll am 18. Dezember 2020 erscheinen (wir haben also noch ein wenig Zeit), doch bereits jetzt wird der Cast für das 3D-Spektakel, das damals die Kinowelt zum Staunen brachte, zusammengestellt.

Und dabei gibt es eine verblüffende Entscheidung: Denn Kate Winslet, bislang eher durch Darstellung starker Frauen-Charaktere, wird in "Avatar 2" ein ätherisches Wasserwesen spielen, das plauderte Cameron (mit dem Kate bereits für "Titanic" zusammenarbeitete) jetzt im Interview mit "Vanity Fair" aus.

"Sie spielt einen Charakter der See-Menschen, der Riff-Menschen", so Cameron mysteriös. Winslet sei sofort begeistert von ihrer Rolle gewesen und habe verlangt, alle Stunts im Wasser selbst zu machen. Bei dem Volk ihres Charakters handelt es sich offenbar um eine neue Gattung, die im ersten Teil noch nicht zu sehen war, im Wasser atmen kann und sich mit Gebärdensprache verständigt.

Thema: Kate Winslet