Ressort
Du befindest dich hier:

Katy & Orlando: Liebes-Aus in der Oscar-Nacht

Katy Perry und Orlando Bloom: Bei den Oscars lächelten sie noch in die Kameras, jetzt die Trennung. Was zwischen dem Liebespaar vorgefallen ist...

von

Katy & Orlando: Liebes-Aus in der Oscar-Nacht
© 2017 Getty Images

Nein, es war keine lange Beziehung – aber eine leidenschaftliche. Genau ein Jahr lang turtelten Sängerin Katy Perry und Schauspieler Orlando Bloom miteinander, zunächst inoffiziell, später dann auch öffentlich dokumentiert via Instagram. Unsere Highlight der Liason: Orlando, der beim Nackt-Standup-Paddling mit Katy von Paparazzi abgelichtet wurde, ein Busen-Grapscher...

Doch jetzt ist das Feuer ganz offensichtlich erloschen. In einem gemeinsamen Statement gaben der 40-Jährige und die 32-jährige Chartstürmerin ihre Trennung bekannt: "Bevor Gerüchte entstehen: Wir sind einander respektvoll verbunden, trotzdem haben wir beschlossen, von einander Abstand zu nehmen."

Katy und Orlando noch vor ein paar Wochen

"Von einander Abstand zu nehmen"... das klingt eigentümlich. Ist damit ein völliges Beziehungs-Aus gemeint? Eine Trennung auf Zeit? Fakt ist: Bei der Oscar-Party von Vanity Fair tanzten die beiden noch gemeinsam auf. Doch für die Fotografen lächelte Katy Perry entweder alleine oder in Begleitung ihres (homosexuellen) Freundes Derek Blasberg.

Wochenlang waren beide, so berichtete es "People", jüngst getrennt auf Reisen gewesen. Am Sonntag hatten sie sich dann gemeinsam bei zwei Oscarpartys gezeigt. Wie das Magazin erfahren haben will, hätten sie sich jedoch kaum miteinander unterhalten und seien jeweils von eigenen Freunden umgeben gewesen. Bereits im August letzten Jahres machten Gerüchte über eine Affäre von Orlando und Selena Gomez die Runde. Dennoch soll sie nicht der Auslöser der Trennung sein...

Katy und Orlando: Ihre Liebe zeigten sie auf Instagram