Ressort
Du befindest dich hier:

Katy Perry: Russel Brand ist schuld am Ehe-Aus

Am Rande der Premiere ihres Russell Brand die Trennung.

von

Katy Perry: Russel Brand ist schuld am Ehe-Aus
©

Wie die 27-jährige Popsängerin im Interview mit der Sun beteuert, war der Brite der Hauptgrund für ihre Trennung im Dezember letzten Jahres. So soll er sich geweigert haben, sie während ihrer Welttournee zu besuchen. "Ja, wenn ich das irgendwie ändern könnte, würde ich das tun, aber genau das ist passiert", antwortet sie der Zeitung auf die Frage, ob Brands fehlende Bereitschaft hinter dem Ehe-Aus steckt. "Ich hatte schon immer geplant, dieses Album ['Teenage Dream'] zu machen, und normalerweise geht man mit einer Platte dann auf Tournee. Touren ist mir immer wichtig. Das schulde ich meinen Fans, weil ich weiß, dass sie der Grund sind, dass ich existiere." Ein Partner müsse dafür Verständnis haben und mitziehen.

Noch keine Pläne für Kinder.

Gerüchte, dass Brand (37) Kinder wollte und sie nicht, tut Perry indes aber ab. Trotzdem betont sie, mit der Familienplanung noch warten und sich stattdessen ihrer Karriere widmen zu wollen.

"Seitdem ich jung war, wollte ich auf der Bühne stehen, meine Songs singen und glitzernde Kostüme tragen", so die quirlige Musikerin. "Und das ist tatsächlich passiert und passiert noch immer. Ich muss mich daran erinnern, dass es das ist, was ich mir gewünscht habe, und dass ich dankbar dafür sein muss, weil hinter mir 500 andere Mädels stehen, die nur darauf warten, meinen Platz einzunehmen. Wenn ich mich entscheide, Mutter zu werden, werde ich genau das sein. Es wird mir wichtig sein. Mit dieser Situation will ich vorsichtig umgehen, weil ich dann das Leben eines anderen Menschen in meinen Händen habe."

Zudem habe Katy Perry mit Parfüm , Film und Musik derzeit zu viel um die Ohren, um Zeit für Kinder zu haben.