Ressort
Du befindest dich hier:

Kein Feuerwerk zu Silvester wegen Corona?

Corona hat mittlerweile Einfluss auf unser gesamtes Leben - auch auf Dinge, mit denen wir so nicht gerechnet haben: Denn das Feuerwerk zu Silvester wird wohl auch ausfallen! Und das finden wir und viele andere gar nicht so schlecht...

von

Kein Feuerwerk zu Silvester wegen Corona?
© iStock

Ein Feuerwerk ist wunderschön? Ja, aber! Es gibt mittlerweile schon so viele Gründe, warum die meisten ohnehin kein Feuerwerk mehr zu Silvester wollen. Mit Corona kommt nun noch ein weiterer hinzu. Die Niederlande macht es bereits vor und zahlreiche Staaten sollen folgen: Dieses Jahr dürfen zu Silvester kein Feuerwerk beziehungsweise keine Feuerwerksraketen verkauft oder abgeschossen werden.

Dies wurde beschlossen, um Krankenhäuser in der Corona-Pandemie nicht noch weiter zu belasten. Denn die Silvesternacht ist meist die Nacht mit den meisten Verletzungen an einem Tag: Weil Knallkörper zu früh explodieren oder falsch gehandhabt werden. Aktuell sind die Krankenhäuser sowie das medizinische Personal aufgrund von immer mehr Covid-PatientInnen schon am Limit des Möglichen. Würden dazu noch hunderte oder gar tausende leicht verhinderbare Notfälle kommen, wäre das Gesundheitssystem wahrscheinlich überfordert - was die niederländische Regierung nicht herausfordern möchte. Ob dies in Österreich ebenso so gehandhabt wird, wird sich noch herausstellen.

Tausende Wildtiere, Haustiere und auch die Umwelt wären allerdings ebenso dankbar, wenn wir die übertriebene Knallerei einfach auslassen würden...

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .