Ressort
Du befindest dich hier:

Kein Mittagessen mit Trump? Harry & Meghan haben keine Lust

In wenigen Tagen soll US-Präsident Donald Trump einen Stopp bei der Queen einlegen: Ein gemeinsames Mittagessen mit der Royal Family ist geplant, bei dem Herzogin Meghan wegen Baby Archie bereits absagen musste. Doch auch Harry scheint keine Lust zu haben.

von

Kein Mittagessen mit Trump? Harry & Meghan haben keine Lust
© 2018 Getty Images

2018 "beehrte" US-Präsident Trump schon einmal Queen Elizabeth II. Dabei hat er sich nicht gerade mit Höflichkeit ausgezeichnet. Und nun kommt er schon wieder auf einen royalen Tee vorbei - und nimmt auch noch seine vier erwachsenen Kinder mit! Ob die Queen das gewollt hat...

Am 3. Juni wird Donald also mit Ivanka, Donald Jr., Tiffany und Eric Trump auf die Queen treffen, die sich ebenso Verstärkung gesucht hat in Form von Prinz Charles, Camilla, Prinz William, Kate und Prinz Harry. Meghan hat sich bereits entschuldigt - schließlich hat sie ja gerade ein Kind geboren und sich außerdem im Wahlkampf öffentlich für Trumps Kontrahentin Hillary Clinton ausgesprochen. Doch auch ihr Ehemann Harry scheint nicht wirklich Freude mit dem Treffen zu haben. Warum, erfahrt ihr im folgenden Video:

Themen: Royals, Trump