Ressort
Du befindest dich hier:

Kein Promi unter 30 verdient so viel wie Taylor Swift

Die US-Country-Popsängerin Taylor Swift ist der am besten verdienende Promi unter 30 Jahren.


Kein Promi unter 30 verdient so viel wie Taylor Swift

Die 22-Jährige nahm in den zwölf Monaten bis Mai 2012 rund 57 Millionen Dollar (47 Millionen Euro) ein, wie aus der vom US-Wirtschaftsmagazin "Forbes" veröffentlichten Rangliste hervorgeht. Swift ließ damit Teenie-Idol Justin Bieber und andere Größen des Musikgeschäfts hinter sich: Der 18-jährige Bieber verdiente im selben Zeitraum 55 Millionen Dollar. Die aus Barbados stammende Rihanna kam auf 53 Millionen Dollar, gefolgt von Lady Gaga (52 Mio.) und Katy Perry (45 Mio.).

Im vergangenen Jahr hatte Lady Gaga mit einem Verdienst von 90 Millionen Dollar die Rangliste angeführt. Da sie aber fast die gesamte Zeit von Mai 2011 bis Mai 2012 nicht auf Tour war, fiel sie im diesjährigen Ranking zurück. Taylor Swift dagegen gab zwischen Mai 2011 und Mai 2012 insgesamt 111 Konzerte und spielte bei jedem durchschnittlich eine Million Dollar ein, wie "Forbes" berichtet. Das Wirtschaftsmagazin zieht bei der Erstellung seiner Rangliste unter anderem den Erlös von Konzerten und die Albenverkäufe heran. Auch Werbeeinnahmen und die Einschätzungen von Branchenkennern spielen dabei eine Rolle.

(apa/red)