Ressort
Du befindest dich hier:

Burberry Fashion-Show: Kendall Jenner hat jetzt blonde Haare - und wir hätten sie nicht wiedererkannt!

Kendall Jenner ist zwar nicht die Erste in ihrer Familie, die ihr dunkles Naturhaar blond färbte, trotzdem sind wir bei dem Model völlig baff. Die 2000er lassen grüßen!

von

Burberry Fashion-Show: Kendall Jenner hat jetzt blonde Haare - und wir hätten sie nicht wiedererkannt!
© Getty Images

Sie ist vielleicht nicht die Erste in ihrer Familie, die ihre dunklen Haare blondiert, aber Kendall Jenner ist der neueste Blond-Zugang der Kardashian-Jenner-Crew. Vielleicht wollte sie ja selbst sehen, ob Blondinen wirklich so viel mehr Spaß haben.

Jenner zeigte die neue Farbe erstmals während der Londoner Fashion Week als sie für Burberry am Laufsteg lief. Der blonde Look ist dabei wie ein Mash-up aus Neu und Alt. Ihre Wurzeln und Lowlights bleiben ihrem natürlichen Dunkelbraun treu, während messingblonde Highlights im Mittelpunkt stehen. Der drastische Unterschied zwischen Highlights und Lowlights verleiht dem Look massive 2000er-Jahre-Vibes - und irgendwie finden wir es ziemlich gut. Was es definitiv ist: ein neuer Look für das Model, das bisher nur selten mit ihrer Haarfarbe gespielt hat.

Noch ist aber unklar, ob sie überhaupt eine "echte" Blondine ist. Models tragen oft Perücken für Runway-Shows. Auch wenn Scheitelfarbe und Aussehen eine andere Sprache sprechen - möglicherweise ist hier ein bisserl Kunsthaarmagie im Spiel. Aber seht selbst:

Blonde 2000er-Mähne: Kendall Jenners neuer Look

Embed from Getty Images

Zuvor gab es schon andere aus der berühmten Familie, die mit blonder Haarfarbe spielten. Kim Kardashian-West hatte zusammen mit Kris Jenner und ihrer Großmutter MJ für ein Shooting beispielsweise diesen platinblonden Moment:

Und Schwester Khloé ist mittlerweile überhaupt eine Dauerblondine:

Ob Kendalls Haare echt sind? Wird sich weisen. Wie dem auch sei: Wir sind uns ziemlich sicher, dass das Model bald wieder zu ihrer Naturhaarfarbe zurückkehren wird ...