Ressort
Du befindest dich hier:

Kendall trifft eine überraschende Entscheidung

Whoa, das ging schnell! Eine Woche, nachdem Kendall Jenner ihren Abschied von Instagram bekannt gab, trifft das Model eine überraschende Entscheidung.


Kendall trifft eine überraschende Entscheidung
© 2016 Getty Images

Sag niemals nie! Gerade mal vor einer Woche verkündete Model Kendall Jenner plötzlich, aber wie vom Kardashian-Jenner-Clan gewohnt mit Pauken und Trompeten, ihren Abschied von Instagram. Eine überraschende Entscheidung, zumal die 21jährige als eine der größten Influencer des Social Networks gilt.

Nur ein Beispiel: Als Kendall bekanntgab, das sie das neue Gesicht für Estée Lauder ist, gewann Estée Lauders Instagram-Account binnen drei Tagen 50.000 neue Follower und steigerte die Fanbase über 19 %. Kendall selbst unterhält mit Fotos aus ihrem Jet-Set-Leben unglaubliche 68,6 Millionen Follower, verdient damit Millionen.

Warum also der Ausstieg?

Kendall Jenner: Flotte Rückkehr auf Instagram

In der US-Talkshow Ellen erzählte Kendall zwei Tage nach ihrem Instagram-Ausstieg, dass sie eine Pause von den sozialen Medien brauche. "Ich habe sogar meinen Twitter-Account vom Handy gelöscht. Es wurde einfach zu viel, ich hatte das Gefühl, nur mehr am Telefon zu kleben." Zwar habe sie nie damit gerechnet, dass ihr Instagram-Aus so ein Aufsehen erregen könnte, ihr Leben fühle sich aber durch das digitale Detox besser an. "Ich treffe wieder reale Leute, ich muss mich wieder mehr mit mir beschäftigen und habe keine Ablenkung durch das Smartphone..." Sie sei sich aber nicht sicher, wie lange diese Phase anhalten werde.

Jetzt steht fest: Exakt sieben Tage. Hahahaha! Konsequent durchgehalten, liebe Kendall. Denn nach nur einer Woche Abstinenz füttert Kendall ihren Insta-Account wieder mit neuem Bildmaterial. Gleich drei Konzert-Fotos lud die Beauty gestern hoch. Nun: Willkommen zurück, Kendall! 1,4 Mio. Likes für dein Foto beweisen: Du wurdest offenbar schmerzlich vermisst...