Ressort
Du befindest dich hier:

Khloé Kardashian lehrt Tochter True Selbstliebe und genau diesen Pep-Talk brauchen wir heute auch

Frauen sind andauernd damit konfrontiert, wie sie auszusehen haben, wie sie sich zu verhalten haben. Das zehrt - und genau deswegen ist Selbst-Liebe so wichtig. Macht es wie Khloé Kardashian!

von

Khloé Kardashian lehrt Tochter True Selbstliebe und genau diesen Pep-Talk brauchen wir heute auch
© khloekardashian

Jetzt kann man von den Kardashians halten was man will, Erfolg und eine gehörige Portion Selbstbewusstsein kann man dem Clan aber keinesfalls absprechen. Und wir sagen euch: Wir können uns eine ordentliche Scheibe von Khloés Erziehung ihrer Tochter abschneiden.

Die kleine True ist gerade mal 11 Monate alt, Khloé ist es aber wichtig, dass ihr Töchterchen schon jetzt lernt, wie wichtig die Liebe zu sich selbst ist. Kein Wunder - gerade die Kardashians als Personen in der Öffentlichkeit wissen, wie es ist, als Frau ständig nach dem Aussehen zu bewertet werden. Dass es da draußen ein grausiges und negatives Bild der Gesellschaft gibt, wie Frauen auszusehen haben, wie sie sich zu verhalten haben.

Liebe dich selbst! Sei stolz auf dich!

In einem süßen Video, dass Khloé am 4. April 2019 teilte, sieht man Töchterchen True, wie sie fröhlich vor einem Spiegel herumhopst und glücklich quietscht. Sie ist ganz fasziniert von ihrem Spiegelbild, küsst und tatscht den Spiegel. Khloé Kardashian nahm diesen Moment zur Gelegenheit, ihrer Tochter einen ordentliche Pep-Talk zu geben. Und genau diese Worte können auch wir brauchen:

»Liebst du dich? Sagst du 'Ich bin so schön?' Komm, sag 'Ich bin so fröhlich! Ich liebe mich! Ich bin so stark!'«

Dieses Mantra stehlen wir uns mal frech von der Business-Frau. Ein wenig mehr Selbstliebe täte uns nämlich allen gut. Lehrt das auch euren Töchtern - egal wie klein!