Ressort
Du befindest dich hier:

Kicker Cristiano Ronaldo betreibt Schadens-begrenzung und kuschelt mit Freundin

Die Gerüchte um Cristiano Ronaldo, 25, und seine angeblichen Liebschaften reißen nicht ab. Trotz allem steht seine Freundin Irina Shayk, 24, hinter ihm.


Kicker Cristiano Ronaldo betreibt Schadens-begrenzung und kuschelt mit Freundin

Für die Freundin von Ronaldo, das Victoria’s-Secret-Model Irina Shayk, 24, war es bis jetzt ein turbulentes Jahr: Im Juni gab der Sportler bekannt, dass er Vater geworden ist. Zuerst hieß es, eine Leihmutter hätte den Jungen ausgetragen. Mit der Zeit wurde aber klar, dass dies nur eine Ausrede war. In Wirklichkeit soll die Mutter des Kindes eine 19-jährige Engländerin sein, die jetzt in den USA lebt und einen One-Night-Stand mit Cristiano Ronaldo hatte. Angeblich hat sie vorher in Los Angeles als Kellnerin gearbeitet und 17 Millionen Euro zugesprochen bekommen, wenn sie anonym bleibt.

Der kleine Sohn befindet sich jetzt bei Ronaldos Mutter und Schwester in Portugal und wird von ihnen umsorgt.

Irina ließ nach diesen turbulenten Wochen verlautbaren, dass sie weiterhin zu dem Real-Madrid-Star steht, aber die Gerüchte wollen nicht abreißen.

Jetzt wurde bekannt, dass Ronaldo anscheinend seit Beginn seiner Beziehung zu Irina Interesse an eine gewissen Rhian Sudgen, 23, zeigen soll. Angeblich schickt er dem Oben-ohne-Model ständig SMS und telefoniert mit ihr. Gegenüber der „Sun“ sagte ein Insider: „Zwischen den beiden geht's hoch her. Sudgen hält ihn für einen aufrichtigen und lustigen Kerl. Er hat ihre Nummer in einem Restaurant in Manchester bekommen.“

Trotz allen Gerüchten gaben sich Shayk und Ronaldo am Wochenende bei einem Basketballspiel demonstrativ glücklich. Bleibt Irina zu wünschen, dass sie hier richtig liegt.

Redaktion: Saskia Hödl