Ressort
Du befindest dich hier:

Kim Kardashian lässt sich inspirieren

Kim Kardashian erklärt, dass sie sich Inspirationen gern in Magazinen holt.


Kim Kardashian lässt sich inspirieren

Die Reality-TV-Darstellerin findet es seltsam, dass sie oftmals als Stilikone bezeichnet wird, da sie selbst von anderen Stars inspiriert wird. "Es fühlt sich so komisch an. Ich meine, ich möchte, dass alle Individuen und sie selbst sind", erklärt Kardashian in der britischen Fernsehshow 'Lorraine'. "Aber es ist auch schmeichelhaft, den Menschen als Inspiration zu dienen oder dass sie von einer bestimmten Frisur oder einem Make-up-Look oder Outfits inspiriert werden. Weil ich das auch mit anderen Menschen mache. Ich schaue mir Magazine an und denke: 'Ich mag da ihre Haare und dort ihr Make-up und ich liebe dieses Outfit oder diese Schuhe.' Es ist sehr schmeichelhaft."

Auch vom Stil der Briten lässt sich die 31-jährige Fashionista gern inspirieren. "Ich denke, [britischer Stil] ist richtig gut und wirklich anders. Alle sind so individuell, jeder hat einen anderen Stil. Jeder Mensch, den ich sehe, hat seinen eigenen, total individuellen Stil", zeigt sich Kardashian begeistert.

Schließlich verrät sie noch ihr eigenes Stilgeheimnis: "Ich mag es, teure und billige Sachen zu mixen. Ich denke, es ist immer gut, durch Mischen ein Gleichgewicht zu haben."

(bang Showbiz/red)

(Bang Showbiz/red)