Ressort
Du befindest dich hier:

Kim meldet sich nach Geburt zurück

Vor einem Monat erblickte das erste Kind von Kim Kardashian und Kanye West das Licht der Welt und Kim verschwand von der Bildfläche - bis jetzt.

von

Kim meldet sich nach Geburt zurück
© 2013 AFP

Vor der Geburt von Töchterchen North war TV-Star Kim Kardashian "Dauergast" in den Medien, Kamerateams begleiteten sie sogar zu ihren Frauenarzt-Terminen. Seit North aber auf der Welt ist, zeigte sich die 32-Jährige kaum noch in der Öffentlichkeit. Jetzt aber meldete sie sich mit einer knappen Botschaft an ihre Fans zurück: "Hey Leute, die letzten Wochen habe ich die aufregendsten Erfahrungen meines Lebens gemacht. Ich genieße diese Zeit, um die Mutterschaft vollkommen auszukosten und um zu Hause Zeit mit meiner Familie zu verbringen", schreibt Kim auf ihrer offiziellen Webseite. Kurz und bündig. Der Preis für das erste Babyfoto dürfte noch verhandelt werden, ein Angebot über drei Millionen Dollar hat "Kimye" abgelehnt ...